Gesundheit

GEO 02/15 über die Rolle des Bindegewebes für die Gesundheit

Geo 02/15 BindegewebeIn der Februarausgabe von GEO finden Sie einen sehr lesenswerten Beitrag über das Bindegewebe unter dem Titel “Der innere Halt”.

Aus der Online-Ausgabe:
“Ein neues Kapitel der Heilkunst? Endlich erkennen Mediziner, wie das Bindegewebe unserer Gesundheit dient. Und dass es die seit langem gesuchte Erklärung liefert, warum Akupunktur oder Yoga gegen Schmerzen helfen.

Das aktuelle Heft erhalten Sie zum Preis von 7,00 € in Buchhandlungen und gut sortierten Kiosken, sowie im Geo-Shop.

Abbildung mit freundlicher Genehmigung von Gruner+Jahr GmbH.

Gesundheit

Männergruppe startet mit Rückentraining motiviert ins neue Jahr

präventives Rückentraining für MännerUnter fachkundiger Anleitung von Physiotherapeutin Monika Rathjen ist das Rückentraining für Männer ins neue Jahr gestartet.

Die Gruppe trifft sich in unserer Praxis immer mittwochs um 18:00 Uhr zum Vorsorgetraining.

Für die Rückenschule können 10er-Karten erworben werden, die je nach Bedarf und Terminkalender eingelöst werden. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Es ist lediglich eine Abmeldung erforderlich, wenn Sie verhindert sind.

Die Teilnehmer sind i. d. R. Selbstzahler. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Kosten erstattet werden. Eine 10er-Karte kostet 100,- €.

Anmeldung per Telefon 02941-79130 oder Kontaktformular

 

Gesundheit

Programm zum 10. Frauengesundheitstag

Beckenboden Training Lippstadt 2
Beckenbodentraining im Rahmen des Frauen-Gesundheitstages in Lippstadt

Hier finden Sie Details zum 10. Frauengesundheitstag, am 29. März 2014 in Lippstadt. Er findet im Facharztzentrum des Evangelischen Krankenhauses (EVK) statt. Den Beitrag von Frau Scheer-Gerken zum Beckenbodentraining finden Sie ab 11:00 Uhr im Gymnastikraum.

Kapelle

10.00 – 10.45 Uhr: Wenn der Darmausgang schlapp macht – Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten
Dr. med. Leif Schiffmann, Chefarzt Chirurgische Klinik EVK

11.00 – 11.45 Uhr:  Resilienz – Was stärkt meine Widerstandskraft im Alltag?
Dr. med. Anja Kampik, Ärztin, Coach

12.00 – 13.00 Uhr: Auf jeden Fall im besten Alter – Neue Perspektiven für Frauen in der zweiten Lebenshälfte
Dr. Herrad Schenk, freie Schriftstellerin, Rundfunk- und TV-Moderatorin

15.00 – 15.45 Uhr: Schilddrüse: kleines Organ, große Wirkung
Dr. med. Ralph Suchanek, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie am EVK

16.00 – 16.45 Uhr: Hormone bestimmen den Takt – naturheilkundliche Hilfen in verschiedenen weiblichen Lebensphasen
Claudia Holtdirk, Heilpraktikerin

17.00 – 17.15 Uhr: Abschalten vom Alltagsstress – Phantasiereise auf die Trauminsel
Renate Luttmann, Entspannungs- und Gesundheitspädagogin

Workshops – Gymnastikraum

10.00 – 10.45 Uhr: Pilates
Karin Mannheims, Dipl. Sportlehrerin

11.00 – 11.45 Uhr: Funktionelles Beckenbodentraining
Veronika Scheer-Gerken, Krankengymnastin

Diese Diashow benötigt JavaScript.

12.00 – 12.45 Uhr: Zumba
Laura Ferdinand, Fitness- und Gesundheitstrainerin

15.00 – 15.45 Uhr: Stimme und Stimmung
Farins Leonhard, Logopädin und Thomas Leonhard, Logopäde, systemischer Familientherapeut, Supervisor

16.00 – 16.45 Uhr: Qi Gong
Ingrid Devermann, Entspannungstrainerin

Programm Foyer

13.15 – 13.35 Uhr: Musik mit den Swingle Sisters

13.35 – 14.25 Uhr:
Ihr Leben ist kostbar! Früherkennung, Behandlung und Begleitung von Brustkrebs
Dipl. med. Jost Porrmann, Dr. med. Lars Rühe, Mammographie-Screening-Zentrum, Radiologische Gemeinschaftspraxis am EVK
Prof. Dr. med. Joachim Volz, Chefarzt Zentrum für Frauenheilkunde, Brustzentrum EVK
Dr. med. Nese Bilgic, ehemals niedergelassene Frauenärztin
Annette Hänsel, Breast Care Nurse, Brustzentrum EVK
Gabriele Brexel, Selbsthilfegruppe Brustkrebs
Moderierte Gesprächsrunde unter der Leitung von Julia Scharte, Pressesprecherin Stadt Lippstadt

14.25 – 14.45 Uhr: Musik mit den Swingle Sisters

Gesundheit

Frauengesundheitstag Lippstadt am 29.03.2014

Beckenboden Training Lippstadt 2Am Samstag, den 29. März 2014 findet von 10:00 bis 18:00 der jährliche Frauengesundheitstag in Lippstadt statt.

Physiotherapeutin Veronika Scheer-Gerken wird einen Vortrag zum Thema Inkontinenz und deren Behandlung halten. Sie steht auch in unserer Praxis als Ansprechpartnerin und Therapeutin bei der Prophylaxe z. B. durch Beckenbodentraining zur Verfügung.

Weitere Informationen:

Gesundheit

SVLFG übernimmt Kosten für Osteopathie

Am 16. Januar hat die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) über den Nachrichtendiest top agrar online mitgeteilt, dass ab diesem Jahr für Mitglieder der landwirtschaftlichen Krankenkasse 80 % der Kosten für osteopathische Behandlung übernommen werden.

In dem Beitrag heißt es:  „Osteopathie kann beansprucht werden, wenn der Arzt die Behandlung als geeignet ansieht, eine Krankheit zu heilen, die Verschlimmerung zu verhindern oder Beschwerden zu lindern.“

Für Fragen zum Thema steht Sandra Schliemann, Physiotherapeutin und ausgebildete Osteopathin, gern zur Verfügung.

Weitere Informationen

 

Gesundheit

Umfrage von test.de über Osteo­pathie

Am 15.02.2013 veröffentlichte test.de eine Umfrage zur Beurteilung der Osteopathie, an der sich rund 3.500 Menschen beteiligt haben.

Das Fazit ist eindeutig: Osteopathie hat viele Fans, denn 71 % der Teilnehmer waren mit der Behandlung „sehr zufrieden“.

Hier finden Sie den vollständigen Beitrag auf test.de.

Weitere Informationen zur Osteopathie erhalten Sie gern in unserer Praxis insbesondere von Osteopathin Sandra Schliemann.

Gesundheit

Bobath und Vojta auf rossmann.de

Wenn auf der „Babywelt“-Seite einer Drogeriemarktkette über medizinische oder therapeutische Themen berichtet wird, ist das Motiv natürlich nicht reine Fürsorge, aber die Vojta- und Bobath-Therapie ist in diesem Beitrag auf rossmann.de ganz treffend zusammengefasst.

Veronika Scheer-Gerken (Vojta-Therapeutin) und Lisja Conrad (Bobath-Therapeutin) freuen sich jedenfalls sehr darüber, dass auch auf diesem Wege das Interesse an  Therapieformen zunimmt, die in der Praxis an der Lippe erfolgreich angewendet werden.