Praxisinformation

Sie möchten sich in der Praxis an der Lippe behandeln lassen. Das freut uns sehr. Wir danken für Ihr Vertrauen.

Wir möchten Sie vor Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis möglichst gut informieren:

Bei der Behandlung von Patientinnen und Patienten gelten bestimmte Vorgaben der Krankenkassen, an die wir uns halten müssen.

  • Wir dürfen Sie nur nach Vorlage eines gültigen Rezeptes oder einer Heilmittelverordnung behandeln (ausgenommen Leistungen, die Sie selber tragen)
  • Das Ausstellungsdatum des Rezeptes oder der Heilmittelverordnung darf bei Ihrem ersten Termin nicht länger als 14 Tage zurückliegen.
  • Sind Sie älter als 18 Jahre? Dan müssen Sie für jedes Rezept eine Zuzahlung leisten, außer Sie legen eine gültige Zuzahlungsbefreiung vor.
  • Die auf dem Rezept beschriebenen Behandlungsfrequenz muss eingehalten werden.
  • Können Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen, müssen Sie diesen spätestens 24 Stunden vorher telefonisch absagen.
  • Verspäten Sie sich, verkürzt sich Ihre Behandlungszeit entsprechend. Bei Verspätung von mehr als 15 Minuten gilt der Termin als ausgefallen.
  • Wenn Sie zu Ihrem Termin nicht erscheinen, müssen wir Ihnen eine Ausfallgebühr in Rechnung stellen.

Die Krankenkassen geben außerdem feste Behandungszeiten vor. Auch an diese müssen wir uns halten.

  • Physiotherapie: 15 bis 20 Minuten
  • Manuelle Therapie: 20 bis 25 Minuten
  • KG-ZNS: 25 bis 30 Minuten

Gerne können Sie Ihr eigenes Handtuch mitbringen, wir haben aber auch welche da.

Falls ein Arztbrief vorliegt, bringen Sie diesen bitte auch mit.