Physiotherapeutin Rosemarie Laforet

Rosemarie Laforet wurde 1950 in Quakenbrück geboren. Nach Abschluß einer Ausbildung zur pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten führte eine zweite Ausbildung zu ihrem jetzigen Beruf als staatlich geprüfte Physiotherapeutin. Seither erfolgten Fortbildungen im Bereich Pilates, Kinder-Rückenschule, Manueller Lymphdrainage und Kinesio-Taping.

Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist außerdem die Behandlung von Parkinsonpatienten.

Als Lauftreffleiterin und verfügt sie über den Übungsleiterschein C.